Sinap Kalesi

Turquie | Royaume Arménien de Cilicie

Visites : 2004, 2009, 2011, 2014


Toponymes connus

  • Sinap Kalesi Turc Contemp.

Description

Français | Deutsh

Geschichte

Im Gegensatz zu den großen Zufluchtsfestungen am Rand von Kilikien spielte Sinap eine eher bescheidenere defensive Rolle, und sollte nur lokaler Ausduck einer Macht sein, sowie zum Beispiel auch in der Ebene von Sharon in Palestina andere Beispiele zu sehen sind.

Das Wwarscheinlich von den Byzantinern gebaute Sinap besteht aus einem Bergfried mit kreisförmigen Ecktürmen; ähnliche Grundrisse sind nur in Kilikien zu finden (Anaçik, Hasanbeyli). Abseits der großen Verkehrswege und mitten in einer Hochebene gelegen könnte Sinap eine örtliche Grundherrschaft gewesen sein, möglicherweise unter Herrschaft der nicht weit entfernten Stadt Baberon.

Umbauarbeiten haben wahrscheinlich dazu geführt, das Eingangstor vom ersten Stock auf das Erdgeschoß zu verlegen.

Schießscharten wurden später eingbaut und zeugen von fränkischem Einfluss.

Im Innenraum entspricht das Gewölbe dem Vorbild der byzantinischen Städte in Nordsyrien.